Sucht-Selbsthilfe und Psychosoziale Beratungsstelle Drucken E-Mail
Geschrieben von Hans   

Sucht-Selbsthilfe und Psychosoziale Beratungsstelle treffen sich zum gemeinsamen Werkstatttag.
Am Montag, den 05.03.2012 fand ein gemeinsamer Tag zum Austausch mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Suchtberatungsstelle der Caritas und Mitgliedern des Kreuzbund-Kreisverbands im Heinrich-Fries-Haus statt.
Moderator Jürgen Rist, Mitarbeiter der PSB der Caritas führte durch das abwechslungsreiche Programm, welches im Stil
eines "World Cafés" begann. An Tischen mit vier Plätzen, die durch Mitarbeiter der Beratungsstelle und Mitglieder des Kreuzbundes besetzt wurden, gab Moderator Rist zunächst das Thema "Das prägt unser Team" vor. In einem 10-minütigen Austausch lernten sich so die Personen, die zusammensaßen etwas kennen. Durch einen anschließenden Wechsel informierte der Gastgeber eines Tisches die neu hinzugekommenen Personen über das vorherige Gespräch und widmete sich im Anschluss dem Thema "Diese Fragen bewegen uns zur Zeit, daran arbeiten wir...". Ein weiterer Wechsel der Teilnehmer beschäftigte sich dann mit dem Thema "Kreuzbund und Beratungsstelle gemeinsam unterwegs". In angenehmer Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen lernte sich der gesamte Teilnehmerkreis besser kennen und verstehen. Das Anliegen der gemeinsamen Veranstaltung war die Zusammenarbeit als "Tandem" sowie die Darstellung der unterschiedlichen Aufgaben der professionellen Suchthilfe und der Sucht-Selbsthilfe. Die Suchtberatungsstellen eröffnen dem Hilfesuchenden zunächst die Möglichkeiten durch Beratungs-gespräche sowie die Vermittlung in geeignete Therapieeinrichtungen den Grundstein zu legen für ein Leben ohne Sucht. Die Sucht-Selbsthilfe des Kreuzbundes versteht sich als "Weggefährte" und hilft durch die Vermittlung eigener Erfahrungen dem Betroffenen und den Angehörigen durch das Angebot von Selbsthilfegruppen im Stadt- und Landkreis Heilbronn. Kathrin Finkbeiner als Leiterin der Psychosozialen Beratungsstelle der Caritas Heilbronn und Rita Mayer, Vorsitzende des Kreuzbundes Kreisverbands Heilbronn stellten im weiteren Verlauf die Schwerpunkte ihrer Arbeit dar. Abschließend wurden verschiedene Aktivitäten zusammengetragen, die künftig gemeinsam vollzogen werden können. Die Suchtberatungsstelle und der Kreuzbund sind sich an diesem Werkstatttag ein Stück näher gekommen. Wir arbeiten nicht gegeneinander, sondern miteinander und bündeln somit Know-How aus Theorie und Praxis. Als "Tandem" bieten wir eine Begleitung für Hilfesuchende in ein suchtmittelfreies Leben. Geschrieben von Dirk
 
weiter >
© Kreuzbund Kreisverband Heilbronn e.V. | Template: rissc solutions GmbH